Preisdynamik | Top Mittelstädte

  • Die Immobilienpreise der Top-10 der westdeutschen Mittelstädte stiegen um 108,8 % bis 150,2 % und damit um das 1,5- bis 2-fache des westdeutschen Durchschnitts.
  • Die Preisdynamik in den mittelgroßen Städten in Ostdeutschland (71,7 %) fällt nur etwas geringer aus als in Westdeutschland (73,0 %). Den stärksten Preiszuwachs bei den ostdeutschen Mittelstädten weisen Rostock (97,2 %) und Potsdam (92,2 %) auf.