Wanderungssaldo 30- bis 50-Jährige | Top Mittelstädte

  • Viele Mittelstädte in NRW weisen im Saldo Zuwanderung auf. Zuzügler profitieren von zumeist günstigen Quadratmeterpreisen und städtischer Infrastruktur. Remscheid hat den höchsten Saldo (13,9). Im Durchschnitt liegt der Wanderungssaldo bei den 30- unter 50-Jährigen in westdeutschen Mittelstädten jedoch bei -7,3.
  • In ostdeutschen Mittelstädten unterscheidet sich der Wanderungssaldo im Schnitt kaum (-7,6). Eine Zuwanderung gibt es aber nur in Potsdam (4,3).